Aktuelles aus dem DRC

20.10.2017

Rundschreiben Oktober 2017

Liebe DRC`er,
nachdem das Jahr 2017 bereits wieder dem Ende entgegen geht, wollen wir hier einmal kurz berichten, was bisher bei den Grünen so passiert ist und was noch ansteht.
Mit Ende der Saison 2016/2017 haben unser langjähriger Trainer Dirk Barkhof und sein Co-Trainer Carsten Fenske ihren Abschied von der Trainerbank erklärt.
Nach einigen Sondierungsgesprächen ist es gelungen Stefan Diedrichs für dieses immens wichtige Amt zu gewinnen und Carsten Fenske vom Weitermachen zu überzeugen.
Beide haben, trotz der bekannten Probleme mit dem kleinen Kader, engagiert ihre Arbeit aufgenommen Wir bitten alle Grünen, Stefan und Carsten, sowie unser Team zu unterstützen.
Das Heimspiel am 04.11.2017 gegen den TSV Victoria Linden ist dafür eine gute Gelegenheit.

Leider mussten wir unsere U 16 Mannschaft, die mit viel Arbeit aller Beteiligten in der letzten Saison gestartet ist, vom Spielbetrieb abmelden.
Von den zeitweise mehr als 25 Spielern sind leider nur eine Handvoll übrig geblieben.
Trotz dieses Rückschlages geben Michael Marciszewski und seine Mitstreiter nicht auf.
Gemeinsame Veranstaltungen mit Kindergärten und Schulen, sowie Jugendtreffs und eine mögliche Zusammenarbeit mit dem TUS Ricklingen sind die ins Laufen gebrachten Projekte, welche wieder Kinder und Jugendliche zum DRC bringen sollen.

Weiterhin viel Freude machen die Boulis, die trotz des Abstieges der 1. Mannschaft weiterhin mit 2 Teams am Spielbetrieb des NPV teilnehmen und bei zahlreichen Tournieren (Baltic Masters, Fehmarn) gestartet sind.
Stefan Diedrichs hatte sogar die Gelegenheit mit einem leibhaftigen Weltmeister aus dem Mutterland dieses Sportes zu trainieren.
Wer Spaß an der runden Kugel hat ist herzlich eingeladen mit zu machen.

Diejenigen, die sich auf unserem Sportplatz über ein großes grünes Netz gewundert haben sei gesagt, dass es sich hierbei um einen Teil einer Bogensportanlage handelt, die der DRC installiert hat.
Einige Mitglieder haben bereits begeistert versucht möglichst viele Pfeile ins „Gelbe“ zu bringen.
Am 28.10.2017 werden wir die erste Vereinsmeisterschaft austragen, die dann zeigen soll, welcher Sportfreund die ruhigste Hand und das sicherste Auge hat.
Das Bogenschießen steht allen DRC`ern offen.
Wer es gern einmal probieren möchte, meldet sich bitte bei Thomas Schmidt.

Die Naturereignisse der letzten Wochen haben auch vor unserem Gelände nicht halt gemacht.
Die Schäden und der damit verbundene Aufwand zur Beseitigung ist von Stephan Kühl nicht allein zu bewältigen.
Daher soll ebenfalls am 28.10.2017 ab 10.30 Uhr ein Arbeitseinsatz unter möglichst großer Beteiligung hier Abhilfe schaffen.

Also liebe Grüne, erst die Schaufel in die Hand und dann beim Bogenschießen zusehen.
Am 17.11.2017 findet im Clubhaus das traditionelle Grünkohl-Essen statt.
Wer Spaß an gutem Essen und ein paar Stunden gemütlichem Schnack mit Geschichten rund um den DRC hat, möge sich bitte bei Cordula anmelden.

Der Vorstand hat weiterhin beschlossen, eine Weihnachtsfeier – möglichst auf unserer Terrasse – zu veranstalten. Nähere Informationen erfolgen hierzu gesondert.

Das war es zunächst von dieser Stelle.

Ovale Grüße
Der Vorstand im Oktober 2017

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com