Aktuelles aus dem DRC

27.06.2016

DRC-Sommerrugby

Nachdem mit der 1/4 Final - Pokalniederlage gegen die Neckarsulmer Sportunion die offizielle Saison für die Grünen vorbei ist, wird jetzt in den Sommermodus geschaltet.
In dem vorab erwähnten Spiel gegen die Unterländer hatte der DRC außer einer Top - Einstellung und leidenschaftlichen Verteidigung nichts entgegen zu setzen. Die Gäste waren in allen Belangen überlegen und siegten am Ende verdient mit 56:6.

Ex-Nationalspieler Dietmar Kopp (Hannover 78), der das Spiel verfolgte, lobte die Grünen. "So schlecht, wie das Ergebnis es vermuten lässt ist der DRC nicht", so seine Aussage, "die Jungs verteidigen alles was möglich ist aber die Überlegenheit ist einfach zu groß".

Da sich neben den langzeitverletzten Spielern Sebastian Weidemann und Tom Tolle auch noch Slava Vozyk, Arti Seel und Anton Stein größere Blessuren zuzogen, verkündete Trainer Dirk Barkhof nach Spielende den Beginn der Sommerpause mit der Maßgabe die Verletzungen richtig aus zu kurieren.

DRC-Sommerrugby DRC-Sommerrugby DRC-Sommerrugby

Für diejenigen, die noch nicht genug vom Rugby haben, bietet sich die Möglichkeit an der NRV 7´er Runde teil zu nehmen.
Dieses taten dann auch 10 Spieler bei dem Turnier auf heimischen Grund.
Leider gingen die Spiele gegen Hannover 78, Victoria Linden und Ilsede/Braunschweig allesamt verloren.
"Das was wir heute gespielt haben war klassisches 15´er Rugby zu siebt", kommentierte Vorsitzender Thomas Schmidt. "Ist aber auch nicht verwunderlich, da wir uns überhaupt nicht mit der 7´er Variante beschäftigt haben".

Das nächste Turnier findet am 09.07.2016 auf der Anlage von 08 Ricklingen statt

.

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com