Aktuelles aus dem DRC

14.04.2015

DRC Hannover : Berliner SC 25:14

Bei schönem Frühlingswetter konnten die Anhänger der Grünen zum Abschluss der Zwischenrunde am Sonntag, 12.04.2015, einen Heimsieg gegen den Berliner SC feiern. Allerdings machten die Gäste von Spielbeginn an deutlich, dass sie nicht an die Beeke gekommen waren, um die Punkte zu verschenken. Der robuste Sturm lief im Vorwärtsgang und die ballsichere Hintermannschaft spielte ordentliches Rugby.

Offensichtlich waren die Grünen etwas überrascht, insbesondere die Stürmer agierten viel zu passiv, so dass die Hintermannschaft wenig spielbare Bälle erhielt. Von diesen Bällen wurde die Mehrzahl recht planlos in die Hälfte des Gegners gekickt, wo der sichere Schlussspieler der Gäste wenig Probleme hatte. Mit den abgefangenen Bällen konterten die Berliner geschickt und legten in Halbzeit 1 zwei Versuche, wo hingegen der DRC lediglich zu einem Versuch durch Slava Vozyk und drei Kickpunkten durch Jakob Maurer kam.

Die Halbzeitansprache der Trainer Dirk Barkhof und Carsten Fenske und die Hereinnahme von Andy Merkel und Nathaniel Kenrick bewirkten eine deutliche Leistungssteigerung bei den Ricklingern in Halbzeit 2. Die Stürmer gingen jetzt aggressiver zu Werke und es wurde öfter mit der Hand gespielt. So produzierte Halbspieler Anton Abermet mit einem überraschenden Angriff auf der kurzen Seite eines Gedränges eine Überzahlsituation, die Eddy Dosch mit einem Versuch an der Eckfahne abschloss.

Kurz darauf verhängte der umsichtig leitende Schiri Rossol (SC Germania List) einen Strafversuch gegen die Berliner, da deren letzter Mann gegen drei grüne Angreifer den Ball auf dem Boden festhielt.

Den Schlusspunkt setzte Nathaniel Kenrick mit einem Versuch nach einem schönen Zuspiel von Andy Merkel.

Fazit: gegen gut aufgelegte Berliner agierte der DRC streckenweise zu passiv und einfallslos, konnte aber in den entscheidenden Momenten die sich bietenden Chancen nutzen.

Team DRC

  • Can Ertürk
  • Latrell Will
  • Egor Welsch
  • Florian Kiene
  • Marco Janecki
  • Nico Greco,
  • Jonas Tolle
  • Harmen Gehrke
  • Nathaniel Kenrick
  • Anton Abermet
  • Artjom Seel
  • Kolja Meyer
  • Jakob Maurer
  • Slava Vozyk
  • Waldemar Badmaev
  • Eddy Dosch
  • Andy Merkel
  • George Kenrick

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com