Aktuelles aus dem DRC

02.03.2015

Welfen Braunschweig : DRC Hannover 29:15 (22:8)

Der Start der Grünen in die Rückrunde der Saison ist mit einer Auswärtsniederlage misslungen.
Am Sonntag, 01.03.2015, bei den Welfen in Braunschweig mussten sich die Spieler des DRC am Ende doch recht deutlich geschlagen geben.

Die Welfen wollten auf ihrem neuen Sportplatz zeigen, wer Herr im Haus ist; sahen sich jedoch in den ersten Minuten schnellen Angriffen der DRC - Hintermannschaft ausgesetzt. Nathaniel Kenrick konnte kurz vor der Mallinie nur regelwidrig gestoppt werden und den fälligen Straftritt verwandelte Arti Seel zum 0:3 für die Ricklinger.

Dann übernahmen die Hausherren die Initiative, wobei hauptsächlich der Ball eng am Sturm gehalten wurde und die überlegene Physis der Braunschweiger Stürmer ihre Gegner vor Probleme stellte. Ein solcher Angriff der Stürmer wurde seitens des DRC durch eine technisches Foul unterbunden, was durch Schiri Olaf Selke mit einem Strafversuch geahndet wurde.

Die Braunschweiger behielten ihr Konzept bei und konnten zwei weitere Versuche und einen erfolgreichen Straftritt für sich verbuchen. Der DRC war in dieser Phase des Spiels lediglich durch Konter gefährlich, wovon einer zu einem Versuch durch Slava Vozyk führte.

Verletzte Spieler

Verletzte Spieler

In Halbzeit 2 nahm die Dominanz der Gastgeber ab, die DRC Stürmer produzierten jetzt mehr Bälle, mit denen die grüne Hintermannschaft angreifen konnte, Anton Abermet lief zum Versuch ein, den Eduard Dosch erhöhte.

Jetzt keimte Hoffnung auf, das Spiel noch zu drehen.
Die Möglichkeiten hierzu gab es, jedoch wurden diese durch individuelle Fehler in letzter Konsequenz nicht zu Punkten genutzt. Als Schiri Selke einen zweiten Strafversuch wegen "High Tackle" gegen die Grünen verhängte war das Spiel gelaufen.

"Letztendlich haben wir zu viele Fehler gemacht" war das Fazit von Trainer Carsten Fenske, "hieran müssen wir arbeiten".

Die Mannschaft

Die Mannschaft

Team DRC

  • Can Ertürk
  • Stephan Kühl
  • Egor Welsch
  • Konstantin Meyer
  • Marco Janecki
  • Jakob Maurer
  • Jonas Tolle
  • Nathaniel Kenrick
  • Nico Greco
  • Florian Kiene
  • Artjom Seel
  • Eduard Dosch
  • Anton Abermet
  • Slava Vozyk
  • Kolja Meier
  • Waldemar Badmaev
  • George Kenrick

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com