Aktuelles aus dem DRC

23.04.2013

Hamburg Exiles – DRC Hannover: 20 : 52

Ein harter Arbeitsnachmittag, insbesondere für die grünen Stürmer war das Spiel gegen die Exiles am Sonntag, 21.04.2013. Die Gastgeber aus der Hansestadt spielten fast 80 Minuten lang ein konsequentes Sturmspiel an den Kontaktpunkten.

Da wollten die Gäste aus Ricklingen nicht nachstehen und zeigten, dass sie diese Spielart auch beherrschen, so dass Anhänger des intensiven Sturmspiels durchaus auf ihre Kosten kamen.

Gefährlich und auch ansehnlicher wurde es immer dann, wenn die Grünen sich daran erinnerten, dass auch noch eine Hintermannschaft auf dem Platz steht.

Hamburg Exiles – DRC Hannover: 20 : 52 Hamburg Exiles – DRC Hannover: 20 : 52 Hamburg Exiles – DRC Hannover: 20 : 52

Bei den Gelegenheiten, bei denen das Halbpaar Atjom Seel und Eduard Dosch ihre Mitspieler ins Laufen brachten, brannte es lichterloh in der Abwehr der Hamburger und oft resultierten Punkte aus gelungenen Kombinationen.

Die Exiles ließen sich jedoch davon selten beeindrucken und setzten durch ihre wuchtigen Stürmer den DRC immer wieder unter Druck und kamen so zu drei Versuchen. Es hätten durchaus noch mehr Versuche für die Exiles fallen können, jedoch verteidigten die grünen Stürmer mit Glück und Geschick oftmals kurz vor der eigenen Mallinie.

Spielentscheidend war letztendlich, das variablere Spiel der Ricklinger, die darüber hinaus mit dem wuchtigen Eckdreiviertel Ben Dagiuetana einen gefährlichen „Finisher“ in ihren Reihen haben.

Ein Lob von Schiri Dietmar Scharmann gab es nach dem Schlusspfiff für beide Mannschaften. „Trotz dieser hart und intensiv geführten Partie, blieb das Spiel jederzeit fair.“

Team DRC

  • Hassan Tekkal
  • Sebastian Weidemann
  • Nicolas Ragille (Stuart Simpson)
  • Harmen Gehrke
  • Egor Welsch
  • Matthew Southcoat
  • Jonas Tolle (Florian Kiehne)
  • Epeli Koloi
  • Atjom Seel
  • Eduard Dosch
  • Tom Tolle
  • Sol Sorovotakim
  • Jakob Maurer
  • Ben Dagiuetana
  • Andy Merkel

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com