Aktuelles aus dem DRC

18.10.2012

Spielbetrieb im DRC Hannover

Die letzte Woche sah für alle Aktiven des DRC Spielbetrieb vor.

Den Anfang machten am Sonnabend, den 13.10.2012 Sebastian Weidemann und Artjom Seel, die in die Nord - U21 Auswahl berufen wurden und im Challenge - Cup Spiel gegen den Süden mitwirkten.

Dem Spiel bescheinigte die weltweit führende Rugby – Internetplatform „planetrugby.com“ ein hohes Niveau, teilweise eine höhere Qualität als das folgende Spiel der DRV Auswahl gegen die New Zealand Ambassadors.

Am Sonntag folgte die Schülermannschaft im letzten Turnier vor den Herbstferien.

Die jungen Grünen bestritten ihre 3 Spiele erfolgreich. Es macht Spaß zu sehen, mit welcher Einsatzfreude die Spieler (innen) bei der Sache sind und wie sich langsam ein Spielsystem bildet.

Nach den Herbstferien wird die Mannschaft in die U12 Klasse wechseln und dort hoffentlich so weitermachen wie bisher.

DRC Schülermannschaft

DRC-Schülermannschaft

Am Mittwoch, dem 17.10.2012 erfolgte der zweite Auftritt der Herren - Mannschaft in der RL Nord.

Die überraschend zahlreich erschienen Zuschauer sahen über weite Strecken eine ordentliche Begegnung von beiden Teams, wobei die Grünen zielstrebiger und druckvoller agierten.

Bereits in der 5. Spielminute konnte sich, nach einer von Konsti Zimmerman gewonnenen Gasse, Egor Welsch über die Mallinie wuchten und den DRC in Führung bringen. Kurz darauf bediente Flanker Daniel Spelman nach einem Durchbruch den mitgelaufenen Tjark Janssen, der unter den Stangen einlaufen konnte.

Daniel Spelman

Flanker Daniel Spelman

Der Army U 23 - Spieler Spelman (siehe Foto), der sein erstes Spiel für den DRC absolvierte, hinterließ insbesondere im Angriff einen starken Eindruck und ist eine Bereicherung für die Ricklinger.

Die nächste sehenswerte Spielsituation zeigte Kapitän Tom Tolle mit einem fulminanten Durchbruch auf der Innenposition, welcher einen weiteren Versuch für die Gäste einbrachte.

Der Kapitän sowie Tjark Janssen kamen an diesem Abend nochmals zu einem Versuch. Neun Kickpunkte von Jakob Maurer und ein Versuch des Ricklinger Sturmführers Konstantin Zimmermann ergaben am Ende des Spiels einen 39 : 5 Erfolg für die Grünen.

Trotz des Erfolges waren die DRC Trainer René Wendland und George Kenrick nicht vollends zufrieden mit der Leistung des Teams.

„Wir spielen noch zu eigensinnig, wir müssen als Team agieren und nicht über Einzelaktionen versuchen zum Erfolg zu kommen“

Team DRC

  • S. Weidemann,
  • O. Funk,
  • E. Welsch,
  • R. Thorn,
  • J. Tolle,
  • D. Spelman,
  • K. Zimmermann,
  • M. Dörries,
  • A. Seel,
  • T. Tolle,
  • J. Maurer,
  • T. Janssen,
  • S. Vozyk,
  • A. Merkel,
  • F. Kiehne,
  • E. Dosch,
  • H. Tekkal,
  • I. Tamaiuebo

Da der Artikel mit Berufungen in eine Auswahlmannschaft begann, soll er auch damit enden.

Jason Lee Brown, langjährige und legendäre Ecke im Trikot des DRC hat während seiner Zeit bei der British Army einige „full caps“ errungen.
Da sich bisher keine Möglichkeit für eine Übergabe dieser caps ergab, wurde das jetzt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in London nachgeholt.

full caps

Congrats Jas

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com