Aktuelles aus dem DRC

01.10.2012

Regional–Liga Debut

Am 30.09.2012 starteten die Grünen endlich in die neue Saison.

Nachdem das letzte 15'er Spiel im April diesen Jahres absolviert worden ist, herrschte bei den Grünen eine gewisse Unsicherheit über den Leistungsstand der Mannschaft, zumal auch einige Stammkräfte, wie Tom Tolle, Sven Pausch, Konsti Zimmermann verletzungs – und krankheitsbedingt nicht zur Verfügung standen.

Der FC St. Pauli hatte seine drei bisherigen Spiele in der RL gewonnen und war somit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Bei schönem Herbstwetter entwickelte sich ein überaus faires Spiel, in welchem die Grünen viel Laufbereitschaft und gute Verteidigungsarbeit zeigten.

Hier stach besonders der junge Ruben Thorn heraus, der zudem eine Bank als Fänger in der Gasse war.

Auch Jonas Tolle, der nach über einem Jahr Pause und einer Bandscheiben-OP wieder zu alter Stärke findet, überzeugte.

Insgesamt bescheinigte Trainer René Wendland seinem Team eine ordentliche Leistung, kritisierte aber zugleich, dass man stärker dominieren und klare Situationen schaffen müsse, „die Organisation des Spiels ist verbesserungswürdig“.

Letztlich waren die Grünen aber sehr zufrieden mit dem knappen 17:07 Auswärtssieg, der Auftrieb für die kommenden Aufgaben geben sollte.

Die Punkte für den DRC erzielten Jakob Maurer (12) und Tjark Janssen (5).

Ebenfalls Saisonstart war am Sonntag für die kleinen Grünen.

Das von den Trainern Dirk Barkhof und Jörg-Thomas Kräft neu geformte Team spielte im Rahmen der NRJ - Turnierserie gegen den TSV Victoria Linden und den Wiedenbrücker TV und konnte beide Spiele gewinnen.

Saisonstart für die kleinen Grünen

„Dafür dass wir einige Anfänger in der Mannschaft haben, war das schon sehr gut“ stelle D. Barkhof fest.

Von dieser Stelle nochmals Dank an den WTV und Victoria, dass wir auch unsere etwas älteren Spieler zum Einsatz bringen durften.

Saisonstart für die kleinen Grünen

 

Infos & Links

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com