Aktuelles aus dem DRC

25.06.2012

Saisonende beim DRC

Am Samstag, dem 23.06.2012 wurde auf dem Platz des TSV Victoria das letzte der 10'er Turniere gespielt, die nach dem (zu) frühen Ende des Ligaspielbetriebes von dem Manager der Zebras, Thorsten Schulz, initiiert wurden.

Da die Sportfreunde aus Fallingbostel wegen dienstlicher Verpflichtungen nicht zur Verfügung standen, stand den Grünen ein relativ kleiner Kader für die vier zu absolvierenden Spiele zur Verfügung.

Der Turniertag begann für die Grünen mit einem knappen Sieg gegen ein „Piraten – Team“.

Danach war die REME aus Gütersloh der Gegner.
Hier waren die Grünen in der 1. Halbzeit durchaus gleichwertig und bei einem Spielstand von 05:10 für die Briten wurden die Seiten getauscht, die in Halbzeit 2 das Spielgeschehen dominierten und verdient gewannen.

Nicht zu holen gab es gegen den TSV Victoria Linden, die deutlich gewannen.
Hier zeigten sich auch erste Verschleißerscheinungen bei den Grünen.

Trotz verletzungsbedingter Ausfälle raffte sich das „Rest - Team“ gegen die Welfen aus Braunschweig nochmals zu einer ansprechenden Leistung auf und konnte den zweiten Sieg an diesem Tag einfahren.

Für den DRC spielten:

  • Atjom Seel
  • Jon Montoya
  • Sebastian Weidemann
  • Anton Abermet
  • Michael Dörries
  • Andy McGee
  • Tjark Janssen
  • Andy Merkel
  • Tom Tolle
  • Ruben Thorn
  • Jakob Maurer
  • Harmen Gehrke
  • Trainer / Betreuer: René Wendland / Andreas Tolle

Nach Turnierende entließ Trainer Wendland seine Spieler in die Sommerpause, welche am 03.08.2012 mit Wiederbeginn des Trainings endet.

Wie sich die nächste Saison für die Grünen gestaltet, hängt vom Votum der Delegierten beim Deutsche Rugby Tag am 14.07.2012 in Hannover ab.
Dort liegen diverse Anträge auf Veränderung des Spielsystems vor.

Noch nicht vorbei ist die Saison für die „Alten Herren“.
Diese bereiten sich auf das jährliche Spiel gegen die Veteranen des 21. Royal Engineer Regiment vor, welches am 07.07.2012 auf dem DRC - Platz angepfiffen wird.
Trainiert wird mittwochs ab 18.30 Uhr, wer noch mitmachen will ist herzlich willkommen.

 

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com