Aktuelles aus dem DRC

15.05.2012

Es geht weiter...

Das 1. Turnier der „10'er – Serie“, welches am 12.05.2012 in Braunschweig ausgespielt wurde brachte die folgenden Ergebnisse:

  • Welfen Braunschweig - Victoria 0-37
  • Piraten - DRC 10-38
  • Welfen Braunschweig - British Forces Gütersloh 0-62
  • Victoria - Piraten 36-12
  • DRC - British Forces Gütersloh 17-62
  • Welfen Braunschweig - Piraten 45-24
  • Victoria - DRC 45-25
  • British Forces Gütersloh - Piraten 46-0
  • Welfen Braunschweig - DRC 10-33
  • Victoria - British Forces Gütersloh 21-0

Top - Scorer der „Grünen“ war Ice Mataoagi, der 12 Versuche legte.

Neben den etablierten Zweitliga - Spielern setzte Coach George Kenrick auch einige Neulinge ein, die bei diesen Turnieren erste Spielerfahrungen sammeln sollen.

Das nächste Turnier der Serie findet am Samstag, 19.05.2012 ab 11:00 Uhr auf dem DRC – Platz statt, wobei dann auch der FC St. Pauli am Start ist, der in Braunschweig durch ein Piraten - Team ersetzt wurde.

Während seine Spieler in Braunschweig kämpften, nutzte Vorsitzender Thomas Schmidt mit Ehefrau Gaby das Wochenende, um die London Sevens in Twickenham zu besuchen.
„Das ist eine tolle Veranstaltung“, so sein Resümee, hat aber mit unserem eher konservativem 15'er Rugby nicht mehr viel zu tun. Von 50.000 Zuschauern waren 30.000 verkleidet, im und um das Stadion läuft eine gigantische Party ab, die oftmals mehr Aufmerksamkeit findet, als das Geschehen auf dem Platz. Da vergisst man manchmal, dass da auf dem Rasen Weltklasse - Rugby gespielt wird.“

Wem diese Mischung aus Show und Sport in einem tollen Stadion gefällt, dem kann man diese Veranstaltung wärmstens empfehlen, zumal die Tickets recht günstig sind.

 

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com