DRC Archiv 2013

25.11.2013

DRC Hannover vs. 1860 Bremen: 14: 5 (7:5)

Die Zuschauer, die am Samstag, 23.11.2013, bei ungemütlichem Wetter an die Beeke gekommen waren, sahen ein von beiden Mannschaften engagiert geführtes Rugby-Spiel, welches angesichts des schweren Bodens auch technisch und spielerisch durchaus gefallen konnte.

Die Grünen legten nach Anpfiff von Schiri David Selke sofort den Vorwärtsgang ein und scheiterten mit dem ersten... (weiterlesen)

18.11.2013

SC Siemensstadt / Grizzlies - DRC 3 : 5 (0:0)

Deutlich verbessert gegenüber den Vorwochen zeigten sich die Grünen bei ihrem Auswärtsspiel in der Hauptstadt (16.11.2013). Insbesondere die bisher oftmals löcherige Verteidigung zeigte sich diesmal sicher. Das galt allerdings auch für die Berliner, so dass Einlaufchancen in diesem Spiel Mangelware waren. Lediglich ein Versuch, nach einem Straftritt kurz vor der Mallinie der Grünen, war die Ausbeute des gesamten Spiels. Dem gegenüber stand ein von Jakob Maurer verwandelter Straftritt. In Halbzeit 1 hatten die sonst recht sicher agierenden Kicker der Grünen mehrere Trittchancen liegen lassen. "Mit den Kicks hätten wir das Spiel gewinnen können", resümierte Team-Manager Andreas Tolle, der seiner Mannschaft ein gutes Spiel bescheinigte und letztlich mit dem Defensiv - Bonuspunkt zufrieden war.
Team DRC: Anton Stein, Sebastian Weidemann, Marco Janecki, Egor Welsch, Harmen Gehrke, Stephan Kühl, Jonas Tolle, Atjom Seel, Eduard Dosch, Tom Tolle (Kapitän), Jakob Maurer, Lasse Janssen-Steinfeld, Slava Vozyk, Andy Merkel, Kolja Meyer

12.11.2013

DRC-Schüler

Am Wochenende trafen sich die Rugby-AG's der Grundschule Stammestrasse und der Grundschule Wilhelm-Busch, um das in den Unterrichtsstunden erworbene Rugbywissen auf dem Platz umzusetzen.
Verstärkt mit den Spielern des DRC wurde ein Spiel über 3 mal 15 Minuten absolviert.

Als zusätzlichen Anreiz hatte der DRC-Vorstand einen Pokal gestiftet, der in einer der Schulen seinen Platz finden sollte... (weiterlesen)

04.11.2013

DRC Hannover - RC Leipzig 3:41 (3:13)

Nach der Auswärtsschlappe in Hamburg (26.10., 59:5) kamen die Grünen auch im Heimspiel am Samstag, 02.11.2013, gegen den Tabellenführer aus Leipzig unter die Räder. Nach einer noch recht ausgeglichenen ersten Halbzeit und einer kurzen Drangperiode in Halbzeit 2 leistete sich der DRC einfach zu viele Fehler. Bezeichnend war der Versuch der Leipziger zum 18:3 als die Grünen den Ball leichtfertig vor der Mallinie des Gegners verloren und der Leipziger Verbinder über das gesamte Spielfeld konterte. Neben technischen Fehlern, die zum Teil auch den schwierigen Wetterverhältnissen geschuldet waren, waren die auch in Hamburg bereits beobachteten Schwächen in der Verteidigung ausschlaggebend für die deutliche Niederlage.

21.10.2013

DRC Hannover - Veltener RC: 32 : 19

Mit einer mäßigen Leistung konnte der DRC am Wochenende (Samstag, 19.10.2013) 5 Punkte in dem ersten Heimspiel im DRV-Pokalwettbewerb einfahren.
Insbesondere in der Hintermannschaft unterliefen den Grünen zu viele technische Fehler. Da es auf der Gegenseite an diesem Tag auch nicht besser lief, bekamen die Zuschauer ein eher zerfahrenes Spiel mit vielen Unterbrechungen zu sehen. Die frühe Veltener Führung konnte Slava Vozyk mit seinem 13.(!) Versuch in der laufenden Saison ausgleichen und Eddi Dosch trat im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit zwei... (weiterlesen)

14.10.2013

USV Potsdam - DRC Hannover 47 : 26

Mit einer Auswärtsniederlage am Samstag, 12.10.2013, in Brandenburg sind die Grünen in die Gruppenphase des DRV-Pokalwettbewerbs gestartet. Den Grünen standen dabei 8 Spieler aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung und zwei kurzfristige Absagen am Spieltag ließen den Kader auf nur 14 einsatzfähige Spieler schrumpfen.

Da bereits in der 1. Minute des Spiels Kapitän Tom Tolle verletzt ausscheiden musste, waren es nur noch 13 Grüne, die den Kampf mit den... (weiterlesen)

26.09.2013

Neues von den kleinen Grünen

Am Samstag, 21.09.2013 war auf dem Sportplatz hinter dem Deich bereits früh Betrieb. Vor dem Spiel der Herren wollten die Schüler das im Training erlernte endlich auf dem Rasen in die Praxis umsetzen.

Die Spieler der Rugby AG's der Ricklinger Grundschulen wollten dieses ebenfalls und so wurde ein kleines Turnier ausgespielt, wobei die Mannschaften in... (weiterlesen)

23.09.2013

DRC Hannover - Union 60 Bremen 42:5 (18:0)

Die letzte Begegnung der regionalen Phase der Saison am Samstag, 21.09.2013, brachte einen ungefährdeten Sieg der Grünen gegen die Gäste aus der Hansestadt.
Die Bremer versuchten von Anfang an den DRC mit den Stürmern unter Druck zu setzen. Dieses brachte zwar häufigen Ballbesitz und zwang die grünen Stürmer zur Verteidigung, konnte aber das Malfeld der Hausherren nicht wirklich in Gefahr bringen... (weiterlesen)

19.09.2013

Spieltag beim DRC

Am Samstag, 21.09.2013, um 14 Uhr findet der letzte Spieltag der Phase I der Saison 2013/2104 auf dem Sportplatz am Ricklinger Deich statt. Dabei geht es gegen Union 60 Bremen, die bislang ohne Punktgewinn geblieben sind.
Auch bei einem Sieg der Grünen kann Platz 2 der Gruppe und damit die Berechtigung zur Teilnahme am DRV-Pokal nur dann erreicht werden, wenn gleichzeitig Hannover 78 kein Sieg mit Bonuspunkt gegen die Welfen in Braunschweig gelingt. In diesem Fall würde der DRC um den Liga-Pokal spielen.
Wir berichten an dieser Stelle, wie der weitere Verlauf der Saison aussieht.
Vor den Herren werden um 11 Uhr unsere kleinen Grünen aktiv. Mit den Rugby - AG´s der Grundschulen Stammestrasse und Wilhelm-Busch-Schule, sowie den DRC´ern wird ein Turnier gespielt.

02.09.2013

Bremen 1860 – DRC Hannover 49: 5

Nach der geglückten Heimpremiere, erfolgte eine Woche später der erste Auftritt auswärts.

Gegen den letztjährigen Liga-Pokalsieger erwarteten die Grünen am Samstag, 31.08.2013 ein hartes Match, rechneten sich aber durchaus Chancen aus. Diese gab es, zumindest in diesem Spiel, aber nicht.
Der DRC fand nie richtig ins Spiel und sah sich von Anpfiff an im Rückwärtsgang.
Die Bremer zogen ein ordentliches Phasenspiel mit den... (weiterlesen)

29.08.2013

Schülertraining beginnt

Schülertraining beginnt

Nachdem die Herren bereits in die Saison 2013/2104 gestartet sind, haben auch die jüngsten Grünen das Training wieder aufgenommen. Jeweils mittwochs von 17 Uhr bis 18 Uhr wird mit den Trainer Stephan Kühl und Sebastian Weidemann gearbeitet. Für den 21.09.2013 ist im Vorfeld des Spieles der 2. Bundesliga ein Turnier mit den Rugby–AG's der Grundschule Stammestrasse und der Wilhelm-Busch-Schule geplant. Einzelheiten folgen in Kürze.

26.08.2013

2. Bundesliga Nord: DRC – DSV Hannover 78 II 22:12

Die Premiere der Grünen in der 2. Bundesliga am Sonntag, 25.08.2013 ist geglückt. Etwas unerwartet, aber verdient gewann der DRC gegen die favorisierte Mannschaft des Lokalrivalen Hannover 78.

Der Plan der Trainer René Wendland und Dirk Barkhof sah vor, den Gegner ständig mit den Stürmern unter Druck zu setzen und möglichst verhindern, dass die sehr schnelle und technisch versierte Hintermannschaft von... (weiterlesen)

06.08.2013

Ein grüner Sommertag

Das traditionelle Spiel einer „Alte-Herren“-Mannschaft des DRC gegen eine Auswahl der Royal Engineers am ersten Wochenende im Juli, hatte in diesem Jahr eine Resonanz, mit welcher die Organisatoren kaum gerechnet haben. Ungefähr 70 ehemalige Spieler der Grünen mit Anhang machten die Veranstaltung zu einem echten Sommerfest.
Jason Brown hatte viele seiner Kameraden aus Army-Zeiten reaktivieren können, so z. B. den ehemaligen... (weiterlesen)

01.08.2013

Der DRC gratuliert

Herzliche Glückwünsche von allen Grünen gehen an Trainer René Wendland und seine Lebenspartnerin Nadine Borrmann.
René und Nadine sind am 29.07.2013 stolze Eltern von Tochter Frieda geworden. Eltern und Frieda sind gesund, das 1. Bier wurde bereits auf das Wohl von Frieda getrunken.

02.07.2013

Tag der Grünen

Am Samstag, 06.07.2013 findet am Sportplatz hinter dem Ricklinger Deich das traditionelle Spiel der Alten Herren des DRC gegen eine Mannschaft der Royal Engineers statt. Die Veranstaltung hat in diesem Jahr ein Komitee, bestehend aus Thommy Kräft, Klaus Biehl und Mark Kuhlmann zum Anlass genommen, so viele ehemalige Spieler des DRC wie möglich zum Kommen zu bewegen.
„Die Resonanz war riesig“, so Kuhlmann, „wir rechnen mit ca. 70 ehemaligen Aktiven.“... (weiterlesen)

10.06.2013

Die grüne Laufgruppe

Auch abseits des Rugbyplatzes machen Sportler in Grün eine gute Figur. So erliefen sich beim Döhrener Abendlauf Merlins Diedrichs den Sieg in der Klasse M20 und Marvin Marciszewski in der Klasse M23.
Auch in der Klasse der „Alt–Internationalen“ war der DRC stark besetzt und konnte mit Anna und Alex Luft, Jens Huber, Michael Marciszewski, Stefan Diedrichs und Torsten Alpers läuferisch überzeugen.
Nach dem Wettkampf wurde auf der Terrasse des FC Schwalbe eine ausgiebige Analyse der Läufe vorgenommen, was die gelungene Veranstaltung abrundete.

03.06.2013

DRC - SG Odin/VFR: 13:3 (7:3)

(Sonntag, 02.06.2013) Der DRC konnte das hannoversche Finale um die Norddeutsche RL – Meisterschaftfür sich entscheiden.
Die Grünen schlugen die SG Odin/VFR auf dem Odin – Platz knapp mit 13:3 und haben sich damit das Aufstiegsrecht in die 2. Bundesliga Nord erspielt.

Das Spiel selbst war eine der schwächeren Vorstellungen der Grünen. Zwar war man besonders in Halbzeit 1 drückend überlegen, konnte jedoch dieses... (weiterlesen)

27.05.2013

Endspiel in der Regionalliga Nord

Die Teilnehmer des Endspieles um die Meisterschaft in der RL Nord stehen fest.
Die SG Odin/VFR konnte die starken Kieler Adler auf deren Platz mit 13:10 bezwingen. Weil der FC St. Pauli wegen Spielermangel nicht an die Beeke reisen konnte, hat der DRC das Finale kampflos erreicht.
Da aufgrund der starken Regenfälle der letzten Tage der Platz an der Beeke unter Wasser steht und die weitere Wetterprognose ebenfalls Regen verspricht, ist die Bespielbarkeit des DRC–Platzes nicht gewährleistet. Die Verantwortlichen der beteiligten Clubs haben sich daher darauf geeinigt, die Partie auf dem Platz des SV Odin auszutragen. Anpfiff ist Sonntag, der 02.06.2013 um 14 Uhr.
Es wäre schön, wenn möglichst viele Fans die Grünen dort unterstützen.

14.05.2013

FT Adler Kiel – DRC Hannover 3 : 8 (0:0)

(Samstag, 11.05.2013) Der DRC konnte auch am letzten Spieltag der Serie seine weiße Weste behaupten. Jedoch war das Spiel gegen die Norddeutschen bis zum Schluss hart umkämpft und ging nur äußerst knapp an die Grünen.
Wie im Hinspiel, präsentierten sich die Kieler als spiel – und kampfstarkes Team und verlangten den Grünen über 80 Minuten eine Menge ab.
Nach einer ersten Hälfte ohne Punkte fiel auch in Halbzeit 2 lediglich ein Versuch durch Hassan Tekkal und Eduard Dosch konnte per Straftritt punkten. Aufmerksame und konsequente Verteidigung verhinderte auf beiden Seiten weitere Einlaufmöglichkeiten.

10.05.2013

Saisonfinale in der Regionalliga Nord

Am 11.05.2013 findet mit der Auswärtspartie beim FT Adler Kiel das letzte Spiel der regulären Serie für den DRC statt.

Im Anschluss hieran finden an den Wochenenden 25/26.05.2013 und 01/02.06.2013 die Qualifikationsspiele um die RL - Meisterschaft und damit verbunden um den Aufstieg in die 2. Bundesliga statt.

Da die Grünen beide Nachholspiele gegen die... (weiterlesen)

23.04.2013

Hamburg Exiles – DRC Hannover: 20 : 52

Ein harter Arbeitsnachmittag, insbesondere für die grünen Stürmer war das Spiel gegen die Exiles am Sonntag, 21.04.2013. Die Gastgeber aus der Hansestadt spielten fast 80 Minuten lang ein konsequentes Sturmspiel an den Kontaktpunkten.

Da wollten die Gäste aus Ricklingen nicht nachstehen und zeigten, dass sie diese Spielart auch beherrschen, so dass Anhänger des intensiven Sturmspiels durchaus auf ihre Kosten kamen... (weiterlesen)

16.04.2013

DRC Hannover - FT Adler Kiel 22:7 (0:0)

(Samstag, 13.04.2013) Wie erwartet, stellte sich mit den Kieler Adlern ein schwerer Gegner auf dem Platz hinterm Ricklinger Deich vor. Vor einer ansehnlichen Kulisse entwickelt sich ein gutes Regional – Liga Spiel, welches den Gastgebern einiges abverlangte.
Die Kieler spielten den Ball über mehrere Phasen eng am Sturm und öffneten dann das Spiel über die Hintermannschaft... (weiterlesen)

08.04.2013

DRC Hannover - FC St. Pauli III 40:5 (26:5)

(Sonntag, 07.04.2013) Bei strahlendem Sonnenschein konnte auf dem Sportplatz hinter dem Deich endlich wieder Rugby gespielt werden.
Zu Gast bei den Grünen war der FC St. Pauli, den man im Hinspiel in Hamburg nur knapp bezwingen konnte.

Auch auf heimischen Grund tat sich der DRC mit den Hamburgern schwer... (weiterlesen)

11.03.2013

DRC Hannover – Hamburg Exiles 60:6

(Samstag, 09.03.2013) Bevor der DRC nach viermonatiger Winterpause in die Rückrunde starten konnte, hatte zunächst das Team um Chef - Platzwart Eddi Schmidt eine Menge Vorarbeit zu leisten, um das tiefe Gelände in einen halbwegs bespielbaren Rugby - Platz zu verwandeln.

Nachdem Schiedsrichter Lothar Pangritz sein O.K. zu den Platzverhältnissen gegeben hatten, stand dem ersten Heimspiel in 2013 nichts mehr entgegen... (weiterlesen)

04.02.2013

Land unter

ist momentan für weite Teile des DRC-Platzes zu vermelden.
Das nutzten einige der Spieler, um sich nach einer anstrengenden Trainingseinheit, die Füße im Wasser zu kühlen. Lange hielten es die Jungs aber dort nicht aus.
„Ist saukalt, da frieren dir die Zehen ab“, äußerte sich Stürmer Hermann Hirsch.

Archiv

Nächste Begegnung

Infos folgen in Kürze!

Rugby

FSJ-Einsatzstelle

Ricklingen

© DRC Hannover 2009 - 2017 - Webdesign: noethel.com